Aktuelles

AKTUELLES

April 2022

Gelnhausen Halbmond

Halbmond im April.

Der Halbmond wurde ca. 1535 errichtet und hieß ursprünglich „Aulenturm“. Die halbkreisförmige Bauweise wurde aus strategischen Gründen gewählt – die Kanonenkugeln der Feinde prallten an der dicken Außenwand ab. Der Turm war der Stadtmauer vorgesetzt und ermöglichte es den Verteidigern auch außerhalb der Stadtmauer mit Kanonen zu schießen.

März 2022

Godobertuskapelle
Godobertuskapelle Hochzeit
Hochzeit
Gelnhausen Godobertuskapelle

Zum verlieben.

Die Godobertuskapelle ist das älteste erhaltene Gotteshaus in Gelnhausen. Die alte Kapelle dient heute als historisches Standesamt. Die Verliebten können sich in stimmungsvollen Sandsteinbau trauen lassen, so hat das auch unsere Kollegin Tatjana Paustian-Balzer im Jahr 2010 erlebt.

Februar 2022

Buttenturm in Gelnhausen

Buttenturm entdecken.

Der Buttenturm wurde als Signal-und Beobachtungsturm erbaut und gehörte zum äußeren Befestigungsring der Stadt. Ein sehr schöner Blick auf Gelnhausen eröffnet sich von dem Turm. Nicht weit von dem historischen Buttenturm sorgt für ein gutes Essen das „Bergschlösschen“, wo man die Stadt von der Vogelperspektive sehen kann.

Januar 2022

Hexenturm I Gelnhausen

Januar mit Hexenturm.

Der Hexenturm diente in den Hexenverfolgungszeiten als Gefängnis, was glücklicherweise schon längst vorbei ist. Jetzt kann man hier sogar eine Tasse Kaffee im „Cafe zum Hexenturm“ genießen!

Dezember 2021

Triga Verlag

Jeden Monat Gelnhausen entdecken.

Ein herzvoller Begleiter für 12 Monate, mit den bekanntesten und beeindruckenden Orten in Gelnhausen, von Dr. Lutz Brambach aus Zirndorf gezeichnet, bei Triga Verlag entwickelt und mit M&S Immobilien GmbH für unsere Freunde und Partner herausgegeben. Ein schönes Geschenk, nicht nur für Gelnhäuser! Jeden Monat präsentieren wir Ihnen eine neue, wunderschöne Zeichnung aus diesem Kalender.

Zuhause – das beste Geschenk!

Zu Weihnachten wünschen wir Ihnen angenehme Stunden in fröhlichen Runden. Zum Jahreswechsel Heiterkeit und Frohsinn. Für das Neue Jahr viel Erfolg, Gesundheit und Glück! Karikaturist: Oleg Loktiev